SIE BEFINDEN SICH HIER: Verhaltenshinweise | Allgemeinanästhesie
Drucken
Verhaltensregeln vor der Anästhesie
Sechs Stunden vor der Anästhesie
  • Essen Sie nichts mehr und trinken keine trüben Flüssigkeiten.
Zwei Stunden vor der Anästhesie
  • Trinken Sie auch keine klaren Flüssigkeiten mehr.
  • Ausnahme: Vorbereitungstablette(n) mit etwas Wasser
Am Anästhesietag
  • Rauchen Sie nicht mehr.
  • Schminken Sie sich ab (Make-up, Nagellack etc.) und lassen Sie alle leicht abnehmbaren Schmuckstücke (z.B. Ohrringe, Fingerringe, Halsketten) auf der Station.
  • Kontaktlinsen dürfen nicht mit in den OP bzw. Untersuchungsraum genommen werden, Brillen nur bei starker Fehlsichtigkeit.
  • Lassen Sie gegebenenfalls auch Zahnteile (Zahnprothesen), künstliche Haarteile (Perücken) sowie andere Prothesen auf der Station zurück. Ausnahmen sind nur nach Rücksprache mit dem Anästhesisten bzw. der Anästhesistin möglich.
  • Wenn Sie morgens Medikamente einnehmen, besprechen Sie bitte mit Ihren Anästhesisten, welche Medikamente Sie vor der Anästhesie noch einnehmen können.
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklaerung.

Ich akzepiere Cookies von dieser Seite.